KLETTERN IN VERDON – HAUTE PROVENCE – Frankreich

Unterkunft: gite etape "Arc en ciel" oder B&B "Domaine de la Graou" Verdon
Anforderung: 5b/5c im Nachstieg beherschen
Leistung: 4 Tage geführte Touren
Termine: 10. - 14.10.2018; Termine auf Anfrage
Preis: pro Person: 890 €
Teilnehmer: 2

Klettern Verdon! Die Verdonschlucht befindet sich in der französischen Provence und ist ein Traumgebiet für Kletterer.
Sie verdankt ihren Namen dem Fluss Verdon, der sich 21 km durch den bis zu 700 Meter tiefen Grand Canyon du Verdon schlängelt.

Was ist das Besondere an den Klettertouren im Verdon?
Viele Klettertouren beginnen mit dem Abseilen hinunter in die Schlucht.  Dabei ist es nicht immer einfach, die richtige Abseilstelle zu finden.
Den angegebenen Schwierigkeitsgrad sollte man gut beherrschen. Sonst heisst es zurück durch den Fluss schwimmen oder wandern, um wieder zum Ausgangspunkt zurück zu finden.

Die klassischen Mehrseillängenrouten sind zwischen 3 und 12 Seillängen. Alle Schwierigkeitsgrade sind hier vertreten: von 3b bis 6c/7a. Auch einige 8a gibt es.
Genauso kann man je nach Temperatur im Schatten oder in der Sonne klettern. Das ideale Frühjahrs- und Herbstgebiet für alle Kletterer, ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

Klettern Verdon

Klettern Verdon – Alpes du Sud, Provence

die Verdonschlucht - Gran Canyon du Verdon

die Verdonschlucht – Gran Canyon du Verdon

Klettertouren-verdon

Paroi du Petit Eicharme: Bwana Maline 5c+

Verdon-Mehrseillängen-Abseilen

zuerst abseilen – dann klettern: das ist Verdon

Klettertouren-alpin-Verdon

Klettertour am Lac de Sainte-Croix  Sektor Paroi Inferieure du Galetas: Hissage Nocturne 6a+

Klettern-verdon-Falaise des Malines

Falaise des Malines: Arete du Belvedere 6a+

Klettertour-Verdon-Mehrseillaengen

Klettertour am Sektor Paroi de L’Escalès: Les Dalles Grises 6a

Klettern-Verdon-Frankreich

Einstieg durch den Tunnel zur Klettertour La Dèrobèe 6b+, Sektor Paroi de L’Escalès

Klettern-verdon-frankreich

Klettertour im Sektor Falaise de la Dent d’Aire: El Gringo Loco 6a

Einige klassische Routen im Verdon:

Falaise de Mainmorte:
Länge 140 m, 7 SL, max 6a – obl.5c. Zustieg von unten. Schönheit **
Paroi du Petit Eicharme:
Route Bwana Maline:
Laenge 90 m, 4 SL, max 5c+ obl.5b. Zustieg 2x abseilen. Schönheit *****
Paroi de l’Escalès: (super klassischer Sektor)
3 Routen von 180 m, 6 SL; Les Dalles Grises 6a obl.5c+, Afin que Nul ne Meure 6a, Atut Coeur 6b+, Zustieg 3x abseilen. Alle Routen etwas abgespeckt. Schönheit***
Falaise des Malines:
Route Arète du Belvèdère 250 m, 7 SL, max 6a+, obl.5b. Zustieg auf exponiertem Weg. Schönheit*****
Route: Les Dalles 250 m , 10 SL, max 5c+, obl.5c. Zustieg auf exponiertem Weg Schönheit ***
Paroi infèrieure du Galetas:
Route: Adieu Zidane 150 m, 6 SL, max 6a. Zustieg 2x überhängend abseilen Schönheit ***
Route: Hissage Nocturne 250 m, 9 SL, max 6a+,obl.5c+. Zustieg 2x überhängend abseilen. Schönheit *****
Gran Gendarme de Felines:
Route: Le Don de l’Aigle 170 m, 5 SL, max 6a+. Zustieg: auf Weg, Abstieg besser abseilen oder durch sehr dichte Vegetation zu Fuss hinunter.
Schönheit ******
Paroi de L’Escalaès:
Route: La Dèrobèe 180 m, 6/7 SL, max 6b+,obl.6a.super klassische Route, 17 Expressschlingen mitnehmen Zustieg: abseilen vom Belvedere. Schönheit***