Klettersteig BURRONE di MEZZOCORONA – im Trentino

Anforderung: leicht, geeignet für Anfänger
Leistung: Verleih der technischen Ausrüstung
Termine: März - November
Preis: 90 €
Teilnehmer: 3 - 6

Der Klettersteig Burrone di Mezzocorona befindet sich im Etschtal, an der südlichen Grenze Südtirols. Ausgangspunkt ist die Ortschaft Mezzocorona, auf 219 m gelegen. Hier sind wir schon im Gebiet der Provinz Trient.

Insgesamt handelt es sich um einen leichten Klettersteig, vom klettertechnischen auch für Kinder und Kletterneulinge gut geeignet. Es braucht aber eine körperlich gute  Grundkondition, da der Aufstieg mit 650 Hm nicht zu unterschätzen ist.

Dieser Klettersteig ist fast das ganze Jahr über begehbar, die beste Jahreszeit ist das Frühjahr und der Herbs. Im Hochsommer kann es etwas heiss werden.
Im Frühjahr kann es manchmal nach Regenfällen etwas nass werden. Daher ist es besser eine Regenjacke mit zunehmen. Siehe dazu das Video: Klettersteig Burrone Mezzocorona

 Beschreibung Burrone di Mezzocorona:

Der Klettersteig führt durch die enge Burrone-Schlucht. Der Aufstieg ist sehr abwechslungsreich und mit vielen senkrechten Leitern versehen.

Gleich nach dem Parkplatz erreicht man eine Abzweigung. Wir folgen dem mit “sentiero esposto” gekennzeichneten Weg, der uns bald zur ersten Leiter führt. An unser linken Seite kann man beim Aufstieg einen wunderschönen Wasserfall sehen.
Nach einigen weiteren Leitern gelangt man eine Stelle, an der sich eine Madonna Statue befindet. Gleich danach gelangt man in ein meist ausgetrocknete Bachbett. Durch dieses geht man eine Weile, bis man wieder zur nächsten Leiter kommt.

Nun beginnt der letzte Teil des Klettersteiges durch eine etwas breitere Schlucht. An seinem Ende gelangt man rechts auf einen Forstweg.
Diesem folgt man bis man zur Baita dei Manzi auf 858 m kommt. Nach einer kleinen Rast, geht es weiter auf Weg 505 nach Monti.

Dort erfolgt die Abfahrt mit der kleinen urigen Seilbahn. Von der Talstation muss man nochmals 1,5 km zurücklegen um  wieder zurück zum Parkplatz nach Mezzocorona zu gelangen.

Gesamtgehzeit: circa 3 1/2 – 4 Stunden, Klettersteig-Schwierigkeit: A/B

Klettersteig Burrone

schöner Leiteranstieg

Klettersteig BURRONE di MEZZOCORONA - im Trentino

der Leiteranstieg Burrone di Mezzocorona

Burrone di Mezzocorona

durch die Schlucht im Klettersteig Burrone di Mezzocorona

Burrone di Mezzocorona

Treppenanstieg am sentiero attrezzato Burrone-Giovannelli

Burrone di Mezzocorona

luftige, lange Leitern am Klettersteig Burrone di Mezzocorona

Burrone di Mezzocorona

schöner Klettersteig im Herbst “Burrone di Mezzocorona”

Burrone di Mezzocorona

gesicherter Steig Burrone di Mezzocorona auf den Monte

Burrone di Mezzocorona

mäßig schwieriger Steig auf den Monte

Burrone di Mezzocorona

schöne Aussicht vom Klettersteig auf die Weinreben der Region Trentino

Burrone di Mezzocorona sentiero attrezzato Burrone-Giovanelli

Abfahrt – nicht Abstieg – mit der urigen Seilbahn