SCHNEESCHUHWANDERN FASSATAL Pellegrino

Anforderung: für alle
Leistung: Verleih der Schneeschuhe inklusiv
Termine: auf Anfrage: Dezember - April
Preis: 30 - 50 €
Teilnehmer: min. 4

Der Reiz des Schneeschuhgehens liegt im sanften Verschmelzen mit der winterlichen Landschaft, im grenzenlosen Gehen durch unverspurtes Gelände und in der Entdeckung  der Einsamkeit.
Diese neue Freiheit des Winterwanderns geniessen wir besonders in den Dolomiten auf auf Almen und Gipfeln rund um den Pellegrinopass im Fassatal. Gemeinsam geniessen wir ein 360° wunderschönes Panorama mitten in den Trentiner Dolomiten.
Die jeweilig passende Wanderung wird je nach Schnee- und Lawinenlage und Grundkondition der TeilnehmerInnen ausgesucht:

DONNERSTAG: CIMA FORCA ROSSA 2490 m
Schwierigkeit: leicht
Höhenmeter: 670 m
Gesamtzeit: 4–5 Stunden
Treffpunkt um 9.30 Uhr

scheeschuhwandern-Fassatal-Pellegrinopass-Trentino

leichte Schneeschuhwanderung zur Forcia Rossa

SAMSTAG: CIMA CADINE 2885 m
Schwierigkeit: anspruchsvoll
Höhenmeter: 1030 m
Gesamtzeit: 6 Stunden
Treffpunkt um 9.00 Uhr

schneeschuhwanderung-Fassatal-Trentino

Schneeschuhwanderung zur Cima Cadine

SONNTAG: CIMA IURIBRUTTO 2697 m
Schwierigkeit: mittel
Höhenmeter: 920 m
Gesamtzeit: 5-6 Stunden
Treffpunkt um 9.00 Uhr

Schneeschuhwanderung-Cima-Iuribruto-Trentino-Fassatal

mit den Schneeschuhen auf den Iuribruttogipfel

wandern-winter-schneeschuhe-Dolomiten-Trentino

Ausblick vom Pellegrinopass

schneeschuhwandern-Trentino-Fassatal-Dolomiten

das kurze Steilstück beim Aufstieg unterhalb der Iuribruttoscharte