Schneeschuhwandern im Fassatal

Anforderung: Anfänger - Fortgeschrittene
Leistung: Schneeschuhe und Skistöcke inklusiv
Termine: Dezember - April
Preis: 50 €
Teilnehmer: min. 4 - max. 6

Schneeschuhwanderung im Fassatal zur Pief Scharte auf 2184 m. Eine wunderschöne Winterwanderung im Herzen der Vallacciagruppe in den Dolomiten. Startpunkt ist das Monzonital, vorbei geht es bis zur malga Crocifisso und weiter tief in den Wald hinein bis man nach ca. 770 Höhenmetern man die Piefscharte auf 2186 m erreicht; Gehzeit ca. 2 1/2 bis 3 Stunden. Trittsichere können bei stabilen Verhältnissen noch bis zum Gipfelkreuz den Grat entlang hinaufwandern. Der Rückweg erfolgt über den Aufstiegsweg oder als Rundwanderung kann man über das valle San Nicolo zurückkehren. Gesamtzeit: ca. 4 Stunden, Einkehrmöglichkeiten: malga Crocifisso oder malga Monzoni.

Einige Impressionen:

schneeschuhwandern-winterwandern-Dolomiten-Fassa

der Pief Sattel in der Monzonigruppe

Schneeschuhwandern-Dolomiten-Fassatal

Aufstieg zur Piefscharte

winterwandern-Rosengarten-Dolomiten

Ausblick zum Rosengarten

winterwandern-Monzonital-schneeschuhe-Dolomiten

Winterlandschaft val Monzoni

Schneeschuhwandern-Fassatal

Abstieg von der Piefscharte